Tag der offenen Tür 2019

Tag der offenen Tür 2019

Sonntag, 27. Oktober

11 - 17 Uhr


Unser Tagesthema

- Bewusst Sein -


Nutzen Sie die Möglichkeit, uns persönlich kennen zu lernen

und entdecken Sie unsere vielfältigen Angebote!

Wir freuen uns auf einen schönen Tag

und ein Haus voller interessierter Menschen!

Klaus Hüser, Kristallcoach, Trainer, Transformationsbegleiter
Mahuna Brigitte Göbel, Dipl. Sozial-Pädagogin - NLP-Masterin - Heilerin - Bachblütentherapeutin
Vanessa von Hören, Farbdesignerin - Prananadi®-Meisterin -  HPM-color®-Anwenderin
Britta Pallulat, Mediale Lebensbegleitung und Heilsame Räume
Patricia Oefelein, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Schoßraum®-Prozessbegleitung
Ulf Kossel, Gesundheitspraktiker - Hypnosecoach
Christoph Schütz, Heilpraktiker - Craniosacrale Therapie -  Fasziale Therapie - Ausleitungsverfahren
Annika Homeyer-Voß, Geprüfte Psychologische Beraterin (VFP), Seherin - Medium - Aura- und Lichtarbeit
Anika Bökenhauer, Paar - und Sexualtherapie
Britta Talke, Yogalehrerin BDY / EYU

11 Uhr

Herzlich willkommen!


*

11.30 Uhr

"Bewusst Sein" bei 20 min "Yoga mit + auf dem Stuhl"

Britta Talke


Egal ob du Yoga auf der Matte oder mit und auf dem Stuhl praktizierst, du übst dabei immer bewusst im Moment Sein. Du konzentrierst dich, um Haltung und Bewegung auszuführen und deren Wirkung auf allen Ebenen (körperlich, emotional und geistig) zu erfahren. So entsteht beim Üben von Moment zu Moment bewusst Sein für das, was gerade ist und wo und wie du gerade bist. Das ist das kleine Üben, der Kern, aus dem du deinen Baum des „bewusst Sein“ wachsen lassen kannst. „Yoga mit + auf dem Stuhl“ ist eine Variante des Hatha-Yoga, die Menschen, die viel Sitzen (z.B. am PC-Arbeitsplatz) erreichen will. Auch für Menschen mit einer leichten Bewegungseinschränkung ist sie gut geeignet.


*

12 Uhr

Zum Gllück, ist Glück nicht das Wesentliche!

Anika Bökenhauer


Vom Meer, vom Glück und von der Liebe. Die Welt gleicht einem Meer mit unzähligen Strömungen, auf dem wir in unserem kleinen Boot schippern. Es ist schwer den Kurs zu halten und sich auf das Wesentliche zu besinnen, besonders in stürmischen Zeiten. Ein guter Kompass ist unerlässlich. Was können wir dabei von Menschen lernen, die mit über 80 Jahren auf ihr Leben zurück blicken und darüber sprechen, was ihr Leben erfüllt und freudvoll gemacht hat? Und geht es dabei um Glück?

*

12.30 Uhr

"In Resonanz mit Farbe"

Vanessa von Hören


Noch bevor wir Form oder Textur wahrnehmen, nehmen wir Farbe wahr. Farbe wirkt direkt auf die Psyche.
Welche Farbe "spricht" zu dir und was möchte sie dir sagen? Unser Unterbewusstsein nimmt Informationen auf und verarbeitet sie. Machen wir uns doch mal eine davon bewusst. Eine Einladung Farben sprechen zu lassen und in deren Bedeutung hineinzufühlen.


*

13 Uhr

„Das Rekapitulieren - Schamanismus und die Kraft der Steine“

Klaus Hüser


*

13.30 Uhr 

"Wer wir waren- wer wir sind. Arbeit mir früheren Leben zur Bewusstwerdung"

Annika Homeyer - Voß


In diesem Vortrag erzählt Annika davon, wie die Erinnerung an ihre eigenen früheren Leben ihr bei ihrer Bewusstwerdung helfen. Was es für sie bedeutet, sich bewusst zu sein. Und wie sie mit der Reinkarnationsarbeit ihren Klienten hilft, Blockaden zu lösen und sich selbst zu erkennen.


*

14 Uhr Pause


*

15 Uhr

„Bewusst und nicht bewusst- das Vegetativum"

Christoph Schütz


Die meisten unserer Körperfunktionen passieren unbewusst, zum Glück. Und dann gibt es Reaktionen unseres Körpers, die wir nicht verstehen...da wirkt in uns etwas, ein autonomes Nervensystem. Ein kleiner Ausflug in die Welten unserer Nervensysteme... und auf neue Erkenntnisse ihres Zusammenspiels.


*

15.30 Uhr

"Körper-Bewusst-Sein

Patricia Oefelein


Bewusst Sein ist nur MIT dem Körper möglich, der Kopf alleine kann nicht bewusst sein. Körper-Geist-Seele sind untrennbar verbunden. Der Körper als das am niedrigsten schwingende Element ist der Anker für Bewusst Sein.
Körper spüren, Anwesend-Sein im Körper, das verbindet mich mit meinem Herzen und mit der Erde, die mich trägt, das lässt mich bewusst hier sein. Meiner Selbst bewusst, meines Seins bewusst. Ich lade dich ein, deinen Körper zu spüren, ihn als mögliche Heimat für dich zu spüren und damit mehr auf der Welt anzukommen, in deinem bewussten Sein. Lass dich überraschen.


*

16 Uhr

"Gefühls-Bewusst-Sein"

Ulf Kossel und Andreas Beutler


Es geht um unsere 4 Grundgefühle Traurigkeit, Wut, Angst und Freude. Was fühlst du gerade jetzt? Eine kleine Mitmach-Übung soll dazu dienen, die Kraft des bewussteren Fühlens zu erspüren. Der Gedanke macht dir Angst? Dann ist es gut! Freue dich auf eine spannende Erfahrung im gut geschützten Feld der Gesundheitspraxis. Und du darfst sogar auch wütend sein, oder traurig. Danke!


*

16.30 Uhr

"Ku - Lono - Kane"

Mahuna Brigitte Göbel


Die Bewusst SEINS Ebenen aus der Huna Lehre Ku - Lono - Kane und wie sie uns dabei unterstützen, in Einklang zu kommen. Eine kurze Einführung mit praktischen Beispielen und eine kleine Übung für den Alltag,

mit der VIELES möglich wird.



*

17 Uhr

Ausklang mit Britta Pallulat


*

Es wird ganztätig die Möglichkeit geben,

in die Atmosphäre vom "Raum der Heißen Steine" bei Britta Pallulat einzutauchen.


*



PDF Plakat Tag der offenen Tür

PDF Flyer TdoT

GesundheitsPraxis Göttingen

Wiesenstr. 14

37073 Göttingen


Tel. 0551 / 200 48 732

Offene Praxis


Montag und Mittwoch

10.00 - 12.00 Uhr



Powered by GesundheitsPraxis Göttingen 2019 | Designed by pallue© Copyright. All Rights Reserved